Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bands & Brands Online Store
§ 1 Geltungsbereich
Der Betreiber des DEZIBOLD Online Store führt die Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Bedingungen aus.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktrittvorbehalt
1. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen.
2. In den Fällen, in denen eine Auftragsbestätigung nicht erfolgen kann, weil Sie für die Auftragsbestätigung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.
3. Wir behalten uns vor, auch nach Zugang der Auftragsbestätigung vom Vertrag zurückzutreten.
4. Preisänderungen, auf die wir keinen Einfluss haben, bleiben auch nach Vertragsschluss vorbehalten.

§ 3 Widerrufsbelehrung
1. Sie können diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Annahme ihrer Bestellung per Brief, Fax oder auf einem sonstigen dauerhaften Datenträger ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware in einwandfreiem und unbeschädigten Zustand.

Der Widerruf / die Rücksendung ist zu richten an:

DEZIBOLD
c/o Tobias Flath
Trautenauer Straße 4a
31228 Peine
Deutschland

Tel.: +49 (0) 172 449 21 37

Rücksendungen müssen auf eigene Kosten veranlasst werden.

2. Wir erstatten Ihnen nach Eingang der Ware umgehend den Kaufpreis auf Ihr angegebenes Konto zurück.
3. Bei wesentlichen Verschlechterungen oder Verlust behalten wir uns ausdrücklich vor, Ersatz zu verlangen. Auch der Wert der Gebrauchsüberlassung bis zur Rücksendung ist zu vergüten. Dies kann in der Regel Ihre Verpflichtung zur Zahlung des vollen Kaufpreises begründen.

§ 4 Lieferung und Versandkosten
1. Die Lieferung richtet sich nach den Angaben auf dem Online-Bestellformular bzw. den sonstigen Angaben auf der Homepage. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren, in angemessenem Umfang verlängern.
2. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.
3. Bei Auslandsbestellungen und größeren Sammelbestellungen behalten wir uns vor die Versandkosten nachträglich durch Kontaktaufnahme zum Käufer anzupassen.

§ 5 Zahlungsbedingungen und Verzug
1. Sie können mit Paypal oder gegen Vorkasse bezahlen.

Vorkasse-Bankverbindung:

Tobias Flath
IBAN: DE02 5005 0201 1243 9190 84
BIC: HELADEF1822

2. Der Kaufpreis ist sofort brutto, ohne Abzug von Skonto mit Vertragsschluss fällig.
3. Die Aufrechnung, Wandelung oder Minderung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung schriftlich von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
5. Wenn Sie trotz Mahnung und Fristsetzung in Verzug geraten, sind wir zur Erhebung von Zinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank berechtigt.
6. Für Rückbuchungen im Lastschriftverfahren oder bei Kreditkartenzahlungen, erheben wir eine Kostenpauschale in Höhe von € 15,-; dieser Betrag reduziert sich oder entfällt, sofern Sie einen geringeren Schaden nachweisen oder den Nachweis erbringen, dass Sie kein Verschulden trifft. Wir sind zum Nachweis und der Geltendmachung eines höheren Schadens berechtigt.
7. Vertrags- und Rechnungswährung ist EURO.

§ 6 Haftung und Gewährleistung
1. Treten Mängel an gelieferten Waren auf, haben Sie Anspruch auf Ersatzlieferung oder Rückerstattung.
2. Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus besteht eine Haftung - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Schadensverursachung durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen.
3. Für den Fall der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der zum einen im Regelfall den Kaufpreis nicht überschreitet und zum anderen auf Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist.

§ 7 Datenschutz
Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke hiermit ausdrücklich zu.

§ 8 Sonstige Bestimmungen
1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Peine.
2. Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB einschließlich dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.
Fernabsatzverträge mit Verbrauchern
(Als Verbraucher gilt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) DEZIBOLD weist ausdrücklich darauf hin, das bei Verträgen die über Fernkommunikationsmittel geschlossen wurden ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Erhalt der Ware besteht. Artikel, die Gebrauchsspuren aufweisen, Spezialanfertigungen oder geöffnete Software, Bild- und Tonträger sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Der Kaufvertrag endet mit Zusendung der bestellten bzw. sofern möglich, einer in Qualität und Preis gleichwertigen Ware und deren Zahlung durch den Auftraggeber.